Ferienwohnungen auf der Insel Vir

Ferienhaus mit drei Appartements auf der Insel Vir

Das Ferienhaus in Vir liegt ca. 350 m vom Strand entfernt in einer ruhigen Siedlungslage. Ebenso sind Supermarkt, Einkaufsstraßen, Restaurants bequem zu Fuß zu erreichen.
Das Ferienhaus besteht aus drei sonnigen Appartements mit Balkon und Klimaanlage.

1

Ferienwohnung Belvedere 1

(max. 4 Personen)
2

Ferienwohnung Belvedere 2

(max. 4 Personen)
3

Ferienwohnung Belvedere 3

(max. 2 Personen)

Insel Vir bei Zadar (Dalmatien)

Die Insel Vir im Norden Dalmatiens ist mit einer Brücke mit dem Festland verbunden. Der gleichnamige Ort Vir ist nicht vom Massentourismus überlaufen, sondern bietet alle Voraussetzungen für einen ruhigen und angenehmen Familienurlaub. Es erwarten sie schöne Sand- und Kiesstrände, sowie eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten z.B. Windsurfen, Jetski fahren, Paragliding und Tauchen. Die Küstenlinie von Vir misst 31,43 km, die Ufer der Insel sind reich an schönen und größtenteils noch unberührten Buchten. Mit fast 300 Sonnentagen im Jahr können Sie auch außerhalb der Hauptsaison den Sommerurlaub genießen. Auf der Insel selbst wird es keinem am leiblichen Wohl fehlen. Angefangen vom Supermärkten, Bäckereien, dem täglichen Gemüsemarkt bis hin zu guten Restaurants und Cafés mit schattigen Terrassen. Eine Ambulanz, Apotheke und ein Postamt sind auch im Zentrum zu finden.

Zadar

Ausflugsziele Insel Vir ZadarZadar

Der Hafenort Zadar (76 000 Einwohner) ist nach Split die zweitgrößte Stadt der dalmatinischen Küste. Auf einer etwa 1000m langen und 500m breiten Landzunge liegt das historische Zentrum, in dem die Römern bis zu den Venezianern ihre Spuren hinterlassen haben. Von den modernen Vierteln führen eine Straße und eine Fußgängerbrücke hinüber in die Altstadt. Hier schlägt das Herz von Zadar. Tag für Tag strömen viele tausend Menschen aus dem Umland und den Vorgelagerten Inseln hierher und verwandeln Gassen, Plätze und Märkte in ein brodelndes, buntes durcheinander – ein faszinierendes Schauspiel mediterraner Lebensfreude.

Kaštelina

Insel-Vir-Sehenswürdigkeit Ruine KastelinaKaštelina

Die bedeutendste Sehenswürdigkeit ist die venezianische Festung Kaštelina. Diese befindet sich auf dem Gebiet von Kozjak. Die Festung wurde im 17. Jahrhundert errichtet. Sie wurde zum Schutz der Bevölkerung gebaut. Ein Teil dieser ist bis heute erhalten. An der Vorderseite sind noch die Wappen der venezianischen Familie. Ein beschädigter Löwe, der das Wahrzeichen der Republik Venedig ist, befindet sich an der nördlichen Seite.

Leuchturm

Insel Vir LeuchtturmLeuchturm

An der Südwestküste der Insel Vir wurde 1881 ein Leuchtturm gebaut. Dieser Leuchtturm war bis zur Automatisierung besetzt. In diesem Turm hatten die antifaschistischen Kämpfer während des Zweiten Weltkrieges ihre Basis. Die deutsche Besatzungsmacht zerstörte 1944 den Leuchtturm. Der Leuchtturm wurde nach dem Weltkrieg renoviert und 1950 wieder in Betrieb genommen.

Krka Wasserfälle

Ausflugsziele Insel Vir Krker WasserfälleKrka Wasserfälle

Mit 20 Kilometer Länge zählt der Nationalpark Krka zu den spektakulärsten in Europa. Die Stromschnellen, Trassen, Bassins und Wasserfälle prägen den Verlauf des Flusses. Die Krka mündet nach Sibenik in die Adria.

Kornaten-Archipel

Ausflugsziele nsel Vir KornatenKornaten-Archipel

Wie Ketten weißer Perlen leuchten die Inseln der Kornaten zwischen Dugi Otok und Zirje aus dem klaren Blau der Adria: Hunderte von Eilanden und Riffen. So viele wie das Jahr Tage hat, sagt der Volksmund, 147 größere zählt die offizielle Statistik. 1980 wurde der weitgehend unbewohnte labyrinthische Archipel als Nationalpark unter Schutz gestellt. Von seinen 234 Quadratkilometern entfallen nur 69 auf die Inseln, der Rest ist maritimes Schutzgebiet, in dessen klarem Wasser eine ungewöhnlich artenreiche Meeresfauna und –flora heimisch ist.

Nationalpark Paklenica

Ausflugsziele-Insel-VirNationalpark Paklenica

Ausgangspunkt für Ausflüge in den Nationalpark Paklenica ist das Hafenstädtchen Starigrad –Paklenica. Am südlichen Rand der Gebirgskette Velebit erstreckt sich der 1949 eröffnete 102 Quadratkilometer große Nationalpark mit seinen beiden spektakulären Karstschluchten. Die Besucher erwartet eine fantastische Szenerie aus gigantischen, wild zerklüfteten Felswänden, durch die das Wasser zweier Wildbäche seinen Weg gefräst hat. So hat man sich als jugendlicher die Landschaft bei der Karl-May-Lektüre vorgestellt, und tatsächlich dienten die Schluchten in den 60er-Jahren des 20. Jh. Als Filmkulisse für Old Surehand.

Anfahrt

Laz II 7
HR 23234, Vir
Kroatien